Interview mit Zeit Online

September 26, 2018

  

Heute wurde mein Interview mit Zeit Online veröffentlicht! Das Interview ist im Rahmen einer NSU Umfrage entstanden und nicht als Experteninterview. Es stellt eine emotionale Momentaufnahme dar. Und einige Korrekturen (Jugendbanden radikalisiert statt Jugendbanden haben sich und ihre Viertel verteidigt) oder Statements haben es leider nicht reingeschafft.

 

Da wir direkt nach dem Urteil zum NSU gesprochen haben ist das Interview bereits mehrere Wochen alt. Es sind während der Bearbeitungsphase so viele Rechte oder rassistische Ereignisse in Deutschland passiert, dass wir immer wieder sprechen mussten. Tatsächlich sind die aktuellsten Ereignisse mit der Maaßen Versetzung z.b. oder Dortmund nicht drin.

 

Das Interview hat mir auch gezeigt wie sensibel öffentliche Äußerungen sein können. Ich habe viele Dinge so gesprochen, wie ich spontan zu einer Freundin sprechen würde. Medien, egal welche, sind aber keine Schutzräume. Und das Interview habe ich nicht schriftlich mit viel Überlegung sondern telefonisch mit viel Aufregung geführt! Bin auf die Reaktionen mal gespannt!

 

Ich bedanke mich bei Ann-Kristin Tlusty für ihre Geduld und ihre Aufmerksamkeit. Das ganze Protokoll lässt sich über einen Klick auf den obigen Screenshot lesen.

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload